IMG_0454.JPG
IMG_0476.JPG
IMG_0510.JPG
IMG_0456.JPG
IMG_0508.JPG

Vollsperrung der Staatsstraße 2145 zwischen Oberlichtenwald und Unterlichtenwald vom 07.08. - 23.08.2017

25.07.2017

Sperrung der Staatsstraße

Bauarbeiten bei Oberlichtenwald

Ab Montag, den 7. August wird die Staatsstraße 2145 südlich von Oberlichtenwald wegen Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg bis voraussichtlich 12. August vollgesperrt werden. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Die Sanierung des etwa 40 m langen Straßenabschnitts wurde notwendig, da sich die hangseitige Fahrbahnhälfte abgesenkt hatte. Daher war die Staatsstraße bereits seit Mitte Februar halbseitig gesperrt worden. Die darauffolgende Baugrunduntersuchung hat ergeben, dass eine lokale Vernässung des Bodens unter der Staatsstraße die Ursache ist. Es werden nun bergseitig eine Entwässerungsleitung errichtet, der vernässte Boden ausgetauscht und die Asphaltschichten wieder hergestellt. Die Baumaßnahme wurde bewusst in die Ferienzeit gelegt, weil dann mit einem geringeren Verkehrsaufkommen zu rechnen ist und kein Schulbusverkehr stattfindet. Die Baukosten betragen insgesamt etwa 160.000 €.

Die Umleitung für den Gesamtverkehr wird ausgeschildert und erfolgt über Bach, Wiesent, Frauenzell und Brennberg sowie in umgekehrter Richtung.

Das Staatliche Bauamt Regensburg bittet die Anlieger und die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Manfred Rieger            Abteilungsleiter Landkreis Regensburg          0941/698565300

Heike Selbmann                      Projektleiterin                                 0941/698565320

 

Kategorien: Rathaus