Gemeinde Altenthann - Landkreis Regensburg

Wirtschaft & Gewerbe

Die Gemeinde Altenthann ist eine ländliche Wohngemeinde im östlichen Einzugsbereich der Stadt Regensburg. Industrieanlagen sind nicht vorhanden.

Altenthann ist eine ruhige Wohngemeinde mit einer guten Verkehrsanbindung mit dem Öffentlichen Personennahverkehr an die Stadt Regensburg.
Der Anschluss an die B16 (Anschlussstelle Altenthann) ist ca. 5 km entfernt.

In Altenthann selbst sind keine medizinischen Einrichtungen (Ärzte, Apotheken, etc.) vorhanden. Diese können aber in der ca. 12 km entfernten Nachbargemeinde Donaustauf bzw. in der 5 km entfernten Nachbargemeinde Bernhardswald in Anspruch genommen werden. An Einkaufsmöglichkeiten stehen eine Backerei, ein Metzgereigeschäft sowie zwei Getränkeabholmärkte zur Verfügung. Außerdem sind noch diverse andere infrastrukturelle Einrichtungen vorhanden (siehe auch "Leben in Altenthann" und "Freizeit-Kultur-Bidlung").

 

 

Wer ist die Arbeitsgemeinschaft Vorderer Bayerischer Wald?

 

Die Arbeitsgemeinschaft Vorderer Bayerischer Wald – kurz auch AG Vorwald genannt - ist ein Bündnis von Gemeinden, Vereinen, Betrieben und Privatpersonen im Vorderen Bayerischen Wald, wo Gemeindegrenzen keine oder nur eine zweitrangige Rolle spielen. Die Region Vorderer Bayerischer Wald weist viele Gemeinsamkeiten auf, die sowohl landschaftlicher als auch kultureller Natur sind. Mitglieder sind die Gemeinden Altenthann, Bernhardswald, Brennberg, Falkenstein, Michelsneukirchen, Rettenbach, Wald, Wiesenfelden, Wörth und Zell, aber auch alle Heimat-, Tourismus- und Fremdenverkehrsvereine. Ziel der AG Vorwald ist es, die Region in touristischer, kultureller aber auch in wirtschaftlicher Hinsicht zu fördern und zu stärken. Die AG trägt dazu bei, unsere Heimat für Gäste und Einheimische attraktiver zu machen, das noch stärkere Zusammenwachsen der Region zu fördern und damit wettbewerbsfähiger zu machen sowie die Lebensqualität in unserer Heimat zu steigern. Auch das kulturelle Angebot soll bereichert werden. Noch mehr als bisher soll ins Bewusstsein gerückt werden, welchen reichen Schatz an Natur, Kultur und Wirtschaftskraft wir im Vorderen Bayerischen Wald haben.

 

Aufbildungsoffensive


Die Arbeitsgemeinschaft Vorderer Bayerischer Wald ist ein Bündnis von Gemeinden, Vereinen, Betrieben und Privatpersonen im Vorderen Bayerischen Wald, die auch die Ausbildungsoffensive der Landkreise begrüßt und unterstützt. So können alle Firmen und Betriebe in den zehn Mitgliedsgemeinden kostenlos offene Ausbildungsstellen oder Arbeitsplätze - gerne auch die Möglichkeit von Ferienjobs - veröffentlichen. Melden Sie diese einfach an Ihre Gemeinde. Es ist sowohl für Sie als Firma als auch für die Bürgerinnen und Bürger positiv, wenn so wohnortnahe Arbeitsplätze bzw. Arbeitskräfte vermittelt werden können. Gerade im Hinblick auf den drohenden Fachkräftemangel muss es uns allen ein Anliegen sein, unseren Jugendlichen eine Ausbildungsstelle vor Ort bieten zu können und somit auch die Bindung zur Heimatgemeinde und zum ländlichen Raum erhalten zu können. Dazu gehört es auch, unseren Jugendlichen eine Chance zu bieten und Ihnen zu zeigen, dass sie von uns geschätzt werden.